Zusammenarbeit mit der Industrie

Abteilung für industrelle Zusammenarbeit

Die Industriemärkteabteilung von Weglokoks SA konzentriert ihre Geschäftstätigkeit auf die Zusammenarbeit mit dem Steinkohlenbergbau, dem Energiesektor und dem Metallurgiesektor.

Seit mehr als ein Dutzend Jahren liefert Weglokoks SA eine breite Palette von Materialien, Maschinen und Anlagen für den Bergbau, erbringt Dienstleistungen für die Bergbauindustrie, einsschließlich Finanzleasing von Bergbauaschinen und -ausrüstungen.

Die Industriemärkteabteilung liefert auch Heizöl für den Energiesektor, das im Rahmen des Verfahrens zur Befreiung von der Verbrauchsteuer durchgeführt wird.

Darüber hinaus arbeitet die Industriemärkteabteilung mit Stahlunternehmen der WĘGLOKOKS Kapitalgruppe in Bezug auf die Versorgung mit  Produktionsieinsatz zusammen und ist ständig bemüht, die kommerzielle Zusammenarbeit mit verschiedenen Branchen in Polen und im Ausland auszubauen.

 

Zusammenarbeit mit dem Bergbau

Die Abteilung für Bergbauzusammenarbeit liefert eine breite Palette von Materialien, Maschinen und Anlagen für den Bergbau und bietet Dienstleistungen für den Bergbau, einschließlich Finanzierungs-Leasing für die Bergbau Maschinen und Anlagen.

Unser Angebot:

  • Lieferung von Materialen für die Bergbauindustrie, einschließlich der Lieferung von Magnetit, Flockungsmitteln, Riemenscheiben, Kabeln, Hochdruckschläuchen, Ventilatoren,
  • Lieferungen von Maschinen und Anlagen, darunter u.a.: Lieferungen von angetriebenen Dachstützen, Bandförderern, Kratzförderern und Beschickern,
  • Finanzierungsleasing von Maschinen und Anlagen.

 

 

Zusammenarbeit mit der Hüttenindustrie

Abteilung für Industrie und Hüttenindustrie in Zusammenarbeit mit Węglokoks Stal Sp. z o.o. liefert metallurgische Eingangsmaterialien wie Platten, Brammen, warmgewalzte Bleche in Spulen, Schraubenprodukte, Stahldraht und Draht, hauptsächlich an metallurgische Unternehmen der WĘGLOKOKS Kapitalgruppe.

Die Abteilung führt auch Aktivitäten durch, die auf die Entwicklung der Handelszusammenarbeit mit anderen industriellen Subjekten in Polen und im Ausland abzielen, hauptsächlich aus den Bereichen Bergbau, Energie, Metallurgie und Logistik.

 

 

Verkauf von flüssigen Brennstoffen

Die Tätigkeit der Abteilung für den Verkauf flüssiger Brennstoffe ist die Lieferung von Heizöl für den Energiesektor. Lieferungen erfolgen im Rahmen des Verbrauchsteuerbefreiungsverfahrens oder mit Verbrauchsteuer und basieren auf:

  • der Lizenz für den Handel mit flüssigen Brennstoffen,
  • der Erlaubnis als Vermittler mit der Verbrauchsteuernummer PL33100002505 zu arbeiten, die durch die Entscheidung des Leiters der Zollstelle in Katowice ausgestellt wurde.

 

Unser Angebot :

 

  • Heizöl mit einer Dichte unter 890 kg / m3,
  • Heizöl mit einer Dichte von mehr als 890 kg / m3 und einem Schwefelgehalt von weniger als 1%,
  • Heizöl mit einer Dichte von mehr als 890 kg / m3 und einem Schwefelgehalt von mehr als 1%.

Kontakt mit uns

Wir laden Sie zur Zusammenarbeit – kontaktieren Sie uns, um mehr über das Angebot zu erfahren.